Priv.Doz.Dr. Michael Saletu

Facharzt für Neurologie
Europäisch zertifizierter Schlafmediziner

Schlaf und Schlaganfall

chlaganfall stellt in Industrienationen die häufigste Ursache für bleibende Behinderung und die dritthäufigste Todesursache dar, wobei in Österreich pro Jahr etwa 20.000 Schlaganfälle auftreten. Ziel des Artikels ist es, die komplexen Zusammenhänge zwischen Schlafstörungen und Schlaganfall zu beleuchten, da sie sich gegenseitig verursachen können und auch durch ähnliche prädisponierende Faktoren begünstigt werden.


Schlafbezogene Atmungsstörung

Schnarchen-Eine Männerkrankheit?

Download

Restless Legs Syndrom

PDF Artikel aus AKH Konsilium

Download

Schlafstörungen und Schlaflabor

- eine Spielwiese für Spezialisten

Schlaf und Neurorehabilitation
PDF Artikel aus Jatros Neurologie und Psychiatrie 06/2009

Download

Gesunder Schlaf

Interview in Ärzte Exklusiv
PDF Artikel

Download